Hurra! Versandkostenfreie Lieferung für alle nearBees Produkte - bis zum 31.08.2022

Anteile von
Linde und Sommerblüher
würzig-kräftig
im Geschmack
flüssig
Imker Timo

Imker
Timo Jordt

Unsere Bienen werden im zeitigen Frühjahr zu einem Benachbarten Landwirt gebracht, dort sammeln sie jährlich hervorragenden Rapshonig. Durch das besondere Klima zwischen Nord- & Ostsee, dauert die Rapsblüte hier meist länger als in anderen Regionen Deutschlands, dass sorgt für eine langsame und…

Honig aus Dollerup: Der Geschmack der norddeutschen Küste

Die Bienen von Imker Timo sind echte Nordlichter: Sie sind in der Gemeinde Dollerup in Schleswig-Holstein daheim und können bei ihren Sammelausflügen den ein oder anderen Abstecher an die schöne Küste der Ostsee machen. Als strenge Nichtschwimmer werden sie sich aber eher nicht in die Wellen wagen. In der Umgebung finden Timos Bienen außerdem weitläufige Felder, einige Waldstücke, aber auch das Habernisser Moor. So ist für die fleißigen Insekten Nahrungsvielfalt garantiert, die sich auch in ihrem Honig widerspiegelt. Gerne sammeln Timos Bienen Nektar und Pollen der Rapsblüte, die aufgrund des besonderen Klimas zwischen Nord- und Ostsee hier länger dauert als in anderen Regionen Deutschlands.

Für ihren würzig-kräftigen Sommertrachthonig haben die Bienen von Imker Timo alles gesammelt, was der norddeutsche Sommer hergibt - darunter die verschiedensten Sommerblüher, aber auch Linde. So ist das flüssige Gold aus Dollerup etwas ganz Besonderes und versüßt Dir jedes Honigbrot. Vielleicht kommt ja auch die ein oder andere Erinnerung an einen Sommer an der Ostsee auf. Gerade außer Reichweite der Bienen befindet sich im Norden Dollerups die Stadt Flensburg, aber auch die Grenze zu Dänemark - bis 1864 gehörte die Stadt Dollerup sogar zum dänischen Königreich. Die Geschichte des Ortes ist allerdings weitaus länger: Schon 1330 wurde Dollerup erstmals als “Dalderup” erwähnt, was so viel bedeutet wie “Dorf im Tal”.