Saftiger Honig-Mohn-Streuselkuchen

Honigrezepte aus aller Welt

Saftiger Honig-Mohn-Streuselkuchen

Honig ist in allen Ländern der Welt ein beliebtes Süßungsmittel – und das bereits seit Tausenden von Jahren! Er wird nicht nur zum Süßen und als Brotaufstrich verwendet, sondern lässt sich auch als leckere Grundlage und süße Ergänzung für unzählige Gerichte einsetzen. In unserer Rezeptreihe „Honigrezepte aus aller Welt“ wollen wir Dir köstliche Kombinationen von lokalem Honig und internationaler Kultur präsentieren. Heute: saftiger Honig-Mohn-Streuselkuchen.

Schwierigkeitsgrad

Schnell und einfach

Zutaten für den Teig

400 g Mehl
½ Würfel Hefe (oder ein Päckchen Trockenhefe)
150 ml Milch
100 g Honig von Nebenan
1 Ei
70 g Butter
1 Prise Salz

Zutaten für die Streusel

250 g Mehl
150 g Butter
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für den Mohnbelag

250 g gemahlenen Mohn
100 g Honig von Nebenan
500 ml Milch
80 g Grieß
80 g Butter
2 Eier
1 EL geriebene Zitronenschale

Honig-Mohn-Streuselkuchen-Boden auf dem Blech

Honig-Mohn-Streuselkuchen auf dem Blech

Zubereitung

Für den Teig das Ei und die Butter schaumig schlagen. Milch, Honig, Hefe und die Prise Salz hinzugeben. Zum Schluss das Mehl gut mit der Masse verrühren. Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech drücken und für eine halbe Stunde gehen lassen - möglichst an einem warmen Platz.
In der Zwischenzeit werden die Streusel und die Mohnmasse vorbereitet. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Butter in eine Schüssel geben und zu Streuseln vermischen. Für den Mohnbelag muss der Mohn mit dem Zucker, dem Grieß, der Butter, den Eiern, der Zitronenschale und der Milch in einem Topf verrührt werden und anschließend zum Kochen gebracht werden. Die Mischung für ungefähr 5-10 Minuten aufkochen und anschließend ein wenig abkühlen lassen.
Die Mohnmischung auf dem Teig gleichmäßig verteilen und mit Streuseln bedecken. Der Kuchen muss ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen oder direkt warm genießen.

Streusel für den Honig-Mohn-Kuchen

Ein Stück Honig-Mohn-Streuselkuchen

Ein Beitrag von Katharina von Nearbees
vom 31.08.1818
aus der Serie „Honigrezepte aus aller Welt“