DIY: Honigseife

Zarte Hände und honigsüßer Duft

Honigseife

Honig gilt seit jeher als Inbegriff von Luxus und Wohlbefinden. Mit nur wenigen Zutaten kannst Du Dir im Handumdrehen Deine eigene Honigseife zaubern, die nicht nur wunderbar pflegt, sondern auch einen lieblichen Honigduft in Deinem Badezimmer verströmt. Gerade jetzt waschen wir so viel Hände wie nie zuvor, die Anleitung kommt also gerade richtig. Das Beste: wahrscheinlich kannst Du die Zutaten schon alle bei Dir zuhause finden - blitzeblanke, zart gepflegte Hände sind nicht mehr fern!

Du brauchst folgende Zutaten:

  • 1 Stück Kernseife 
  • 2-3 Esslöffel Honig 
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Seifenform, optional: Silikonbackformen
  • optional: gelbe Lebensmittelfarbe oder gelbe Seifenfarbe
  • optional: Luftpolsterfolie für Wabenoptik

 

Zutaten für die Honigseife

Zunächst musst Du die Kernseife mit einer Küchenreibe in kleine Späne raspeln. Diese anschließend über einem Wasserbad bei niedriger-mittlerer Hitze schmelzen, immer wieder einen Schuss Wasser hinzugeben und gründlich umrühren. Hier musst Du etwas geduldig sein, das kann eine Weile dauern. Sobald die Seifenmasse weicher ist, kannst Du den Honig und das Kokosöl hinzugeben und nochmal alles ordentlich miteinander verrühren.

Wenn sich die Masse vollständig verflüssigt hat, kannst Du optional etwas Lebensmittel- oder Seifenfarbe einrühren. Wenn Du Deiner Seife eine Wabenoptik verpassen willst, schneide formgenau zwei Stücke von der Luftpolsterfolie ab und lege mit einem Stück den Boden der Seifenform aus. Die Seite mit den Luftblasen muss dabei natürlich nach oben zeigen. Gieße die Masse hinein und bedecke dann auch die Oberfläche mit Luftpolsterfolie. Und zwar so, dass die Luftblasen in Richtung der Seifenmischung zeigen, schließlich sollen sie einen Abdruck auf der Seife hinterlassen. Jetzt musst Deine Seife aushärten. Dazu lässt Du sie am besten einfach über Nacht stehen. Sobald sie fest geworden ist, kannst Du sie aus der Form lösen und die Folienstücke abziehen.

Und Voila, Deine duftende Honigseife ist fertig! Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

geraspelte Kernseife

Geschmolzene Seife

Seife wird in Form gegossen

Seife fertig in der Form

Honigseife

Unser Tipp: Mit einem Streifen Backpapier und einer Paketschnur lässt sich Deine Seife charmant verpacken und eignet sich dann wunderbar als Last-Minute-Geschenkidee für Deine Liebsten.

Ein Beitrag von Vera von nearBees
vom 27.04.2021