DIY: Honig-Kokos-Peeling

Eine Auszeit für Deine Haut

Zutaten für ein Honig-Kokosöl-Peeling

Gestresst von der Vorweihnachtszeit? Oder Dir fehlt noch eine Geschenkidee? Dann haben wir heute ein Tipp für Dich, wie Du Dir und Deiner Haut mit diesem Peeling mal eine Auszeit so kurz vor Weihnachten gönnen kannst - oder eine kleine Auszeit an Deine Lieben verschenken kannst. Der Zucker entfernt abgestorbene Haut, und die Kombination aus Kokos und Honig wirkt pflegend und antibakteriell.

Zutaten
 

  • 50 g Kokosöl oder Kokosfett
  • 25 g Zucker
  • 8 g Honig von Nebenan
     

Durchführung

Die Herstellung des Kokos-Honig-Peeling ist sehr simpel: Du verrührst alle Zutaten miteinander und schon ist Dein Peeling einsatzbereit!  Die Menge reicht ungefähr für 1 Anwendung am ganzen Körper. Du kannst aber auch gleich ein wenig mehr davon herstellen, denn das Peeling ist etwa 6 Monate in einem verschlossenen Gefäß haltbar. Dann hast Du einen kleinen Vorrat oder kannst es als kleine Alltagsauszeit an an Weihnachten verschenken!

Ein Beitrag von Stefanie von nearBees
vom 23.12.1919