Gespeichert von nearbees am Mi., 23.06.2021 - 14:09

Apotheke am Hart 💛 Bienen

Gesundheit für Mensch & Umwelt

1 Jahr Bienenpate

Wir sorgen für mehr Bienen in München

Wer wir sind - Die Apotheke am Hart ist die Anlaufstelle für professionelle Gesundheitsberatung im Münchner Norden. Wir stehen bei Fragen zu Arzneimitteln, aber auch zu allgemeinen gesundheitlichen Themen stets mit Rat und Tat zur Seite. So leisten wir einen wichtigen Beitrag für das gemeinschaftliche Zusammenleben in unserem Stadtteil.

Warum wir uns für Bienen engagieren - Honig als Heilmittel hat eine lange Geschichte: Schon im Antiken Griechenland verschrieb der Arzt Hippokrates Heilmittel auf Basis von Honig; ebenso arbeitete die traditionelle chinesische Medizin mit dem Naturprodukt. Auch in der modernen Medizin wird das flüssige Gold oft als Heilmittel eingesetzt. Es soll sich beispielsweise positiv bei der Wundheilung und bei Brandverletzungen auswirken. Für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ist aber längst nicht nur die Medizin wichtig, sondern auch eine intakte Umwelt. Deshalb setzen wir mit unserer Patenschaft ein Zeichen für mehr Artenvielfalt im Münchner Norden.

“Bienen sind zentral für uns und unsere Umwelt. Ohne die fleißigen Bestäuberinnen wäre unsere Natur weitaus weniger vielfältig und auch unsere eigenen Esstische wären nicht so reich gedeckt. Mit der Bienenpatenschaft möchten wir ein starkes Zeichen für den Umweltschutz setzen und einen aktiven Beitrag gegen das Bienensterben leisten. Natürlich warten wir auch schon voller Vorfreude auf den ersten eigenen Honig!”

Sonja Limmer, Inhaberin der Apotheke am Hart

Das Apotheke am Hart Bienenvolk in München

Als die Apotheke am Hart im Juni 2021 von einem Tag auf den anderen 50.000 neue Mitarbeiterinnen eingestellt hatte, staunten die Anwohner der Nachbarschaft sicherlich nicht schlecht. Im Rahmen einer Bienenpatenschaft hat Imker Carsten im Münchner Norden ein neues Bienenvolk für die Apotheke am Hart geschaffen. Seither sammeln die fleißigen Bestäuberinnen rund um die Apotheke Nektar und Pollen und fühlen sich dank des vielseitigen Trachtangebots sehr wohl in ihrem neuen Zuhause.

Honigbienen auf Waben

Patenimker Carsten bringt reichlich Erfahrung mit: Schon seit 1999 hält er Bienen und auch bei der ein oder anderen Patenschaft hat er bereits mitgewirkt. Außerdem hilft er Jungimkern beim Einstieg in das neue Hobby und betreut verschiedene Schulprojekte in München zum Thema Bienenpflege. Mit einem so engagierten Imker an ihrer Seite kann sich die Apotheke am Hart wirklich auf die kommende Zeit freuen! Carstens andere Bienenvölker sind im Münchner Ortsteil Moosach Zuhause. Von hier aus können sie verschiedene Parks und Kleingartenanlagen erreichen, aber auch den nahegelegenen Olympiapark besuchen.

Patenimker Carsten

Von Kirschbäumen über Löwenzahn bis hin zu Alleen voller Silberlinden: hier ist für jeden Bienengeschmack etwas dabei. Und auch die Patenbienen der Apotheke können sich in ihrem neuen Zuhause im Münchner Stadtteil Am Hart an einem reich gedeckten Blütenbuffet satt essen: nahe gelegene Naturschutzgebiete, eine großflächige Heide sowie zahlreiche Privatgärten versorgen sie das ganze Jahr über mit einem vielseitigen Angebot an Nektar und Pollen. 
Es bleibt also spannend bei den Patenbienen der Apotheke am Hart: Wie wird sich das Volk entwickeln? Welchen Honig werden die fleißigen Insekten produzieren und, noch wichtiger, wie wird er schmecken? Für das Team der Apotheke am Hart wird das erste Jahr der Bienenpatenschaft sicherlich viele aufregende und unvergessliche Erlebnisse bereithalten.

Apotheke am Hart

Apotheke am Hart

Weyprechtstraße 80
München 80937

Webseite